Möglicher neuer Pfarrer Dieter Olaf Muntanjohl  stellt sich in Hatzfeld vor

Dieter OlafMuntanjohl

Hatzfeld/Holzhausen. Der Bewerber um die derzeit unbesetzte Pfarrstelle der Kirchengemeinden Hatzfeld und Holzhausen ist nun bekannt: Pfarrer Dieter Olaf Muntanjohl, der zuletzt Pfarrer im Schuldienst war, wird sich im Gottesdienst am kommenden Sonntag, 9. November, ab 10.35 Uhr in der Kirche in Hatzfeld vorstellen. Muntanjohl wird den Gottesdienst selbst gestalten.

Die Kirchenvorstände Hatzfeld und Holzhausen werden in zwei Wochen eine Entscheidung über eine zukünftige Zusammenarbeit mit Pfarrer Muntanjohl treffen. „Deshalb würden wir uns über eine rege Beteiligung aus der Bevölkerung am Sonntag sehr freuen“, teilen die Kirchenvorstände mit.

Dieter Olaf Muntanjohl hat evangelische Theologie in Frankfurt/Main und Marburg studiert und 1983 sein Examen absolviert. Seine Ordination hat er 1987 erhalten. Verschiedene Weiterbildungen hat er im Bereich der Gestaltungstherapie und der Gestaltungspädagogik absolviert.

Mehr über die bisherigen Tätigkeiten von Dieter Olaf Muntanjohl lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare