Monika Groß ist Kreisschützenkönigin

+
Kreisschützenkönigin Monika Groß.

Allendorf-Eder. Nach 171 Schüssen fiel der Vogel beim Kreiskönigsschießen des Schützenkreises Frankenberg. Mit Monika Groß vom Schützenverein Geismar wurde ein Frau Kreisschützenkönig.

Zunächst aber ging es um die Insignien:

Nach 118 Schüssen fiel die Krone. Damit ist Michaela Richter vom Schützenverein Bottendorf 1. Ritter.

Nach 71 weiteren Schüssen schoss Uwe Sprengel (Ernsthausen) den Reichsapfel ab und wurde 2. Ritter.

109 Schüsse waren nötig, bis das Zepter fiel und Martin Althaus vom Schützenverein Bottendorf 3. Ritter wurde. (jb)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare