Moschs schönste Melodien: Benefizkonzerte in Frankenberg und Battenberg

+
Blasmusik: Rund 30 Musiker aus mehreren heimischen Musikvereinen haben sich in den vergangenen Wochen auf die Ernst-Mosch-Konzerte an diesem Wochenende vorbereite

Frankenberg/Battenberg. Die Freunde der böhmischen Blasmusik werden auf ihre Kosten kommen, wenn in Frankenberg und Battenbergdie Benefizkonzerte unter dem Motto „Erinnerungen an Ernst Mosch“ stattfinden.

Termine: Frankenberg: Ederberglandhalle, Samstag, 18. September, 20 Uhr. Battenberg: Großsporthalle, Sonntag, 19. September, 10.30 Uhr.

Das von heimischen Musikern gebildete Workshop-Orchester wird unter der Leitung von Freek Mestrini die schönsten Melodien der Egerländer Musikanten spielen. Der Eintritt ist frei – Spenden werden für die Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg erbeten.

Zum vierten Mal ist Freek Mestrini zu Gast im Ederbergland. Wieder will er die Freunde der Egerländer Musik erfreuen und an den bekannten Volksmusiker, Dirigenten und Komponisten Ernst Mosch erinnern, der vor elf Jahren starb. Bei den ersten drei Konzerten mit seiner beliebten Musik hatte es eine überaus positive Resonanz gegeben.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare