Motorisierter Schneepflug gestohlen: Besitzer setzt 100 Euro Belohung aus

Frankenberg. Schon Mitte Januar ist ein motorisierter, einachsiger Schneepflug der Marke Herkules von einem Hinterhof in der Bahnhofstraße 6 in Frankenberg gestohlen worden (HNA berichtete). Jetzt hat der Besitzer für die Wiederbeschaffung eine Belohung in Höhe von 100 Euro ausgesetzt.

Laut Polizei weist der Scheepflug einige markante Merkmale auf: unter anderem wurde der Honda-Motor blau umgespritzt und das rote Schiebeschild um 50 Zentimeter verbreitert. Die Schweißnaht sei deutlich zu erkennen, teilte die Polizei mit. Außerdem habe das Gerät in den Felgen Zusatzgewichte.

Schon am Samstag, 15. Januar, war in Frankenberg eine Frau beobachtet worden, wie sie einen Schneepflug von der Bremer Straße in Richtung Wehrweide schob.

Laut Zeugenaussagen ist diese Frau etwa 25 Jahre alt und hat schulterlange, gewellte blonde Haare. Sie wurde von einem etwa 30 Jahre alten Mann begleutet, der einen Armee-Parka trug. Hinweise an die Polizei: 06451/72030. (mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare