Motorradfahrer leicht verletzt

Schreufa. Ein 48-jähriger Motorradfahrer wurde am Mittwoch in Schreufa leicht verletzt, als er vor einem auf der Fahrbahn stehenden Auto abbremsen musste und stürzte.

Der Autofahrer, ein 18-Jähriger aus Frankenberg, hatte seinen Mercedes rückwärts vom Grundstück auf die Viermündener Straße gefahren. Dort befand er sich, als der Motorradfahrer, ebenfalls aus Frankenberg, in Richtung Sachsenberger Straße unterwegs war. Der Motorradfahrer bremste seine Suzuki und stürzte. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht. Sachschaden: rund 1200 Euro. (cst)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare