Frankenau

Motorradfahrer stürzt in Kurve

- Frankenau (r). Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Niedersachsen kam glimpflich davon, als er mit seiner Yamaha auf der Landstraße zwischen Frankenau und Allendorf/Hardtberg in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrsschild prallte.

Er zog sich Prellungen zu, konnte aber nach kurzer Behandlung im Krankenwagen mit seiner Gruppe nach Hause fahren – allerdings nur noch als Mitfahrer: Sein Motorrad wurde erheblich beschädigt und war nicht mehr fahrtüchtig. Der Schaden beträgt rund 4000 Euro. Die Unfallursache ist laut Polizeiangaben unklar, möglicherweise ein technischer Defekt. Zeugen gaben an, der Mann sei mit angemessener Geschwindigkeit gefahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare