Autofahrer übersah Kolonne beim Abbiegen

Motorradfahrer stürzt und verletzt sich

Frankenau. Leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Sturz nahe Frankenau erlitten. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, ereignete sich der Unfall am frühen Freitagabend.

Demnach wollte ein ortsfremder Autofahrer aus dem Feriendorf Frankenau nach links auf die Landesstraße nach Frankenau abbiegen. Ein anderer Autofahrer, der auf der Straße von Altenlotheim nach Frankenau unterwegs war, wollte nach links zum Feriendorf abbiegen. Er signalisierte dem Ausfahrenden, dass er ihn vorlasse.

Der ortsfremde Mann fuhr ein an, übersah aber eine Kolonne von Motorradfahrern, die auf der Landesstraße in Richtung Altenlotheim unterwegs waren. Der erste Motorradfahrer bremste ab - sein Nachfolger, ein Mann aus Nordrhein-Westfalen, machte eine Vollbremsung, stürzte und rutschte in den Graben. (mam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare