Nach Missverständnis: Straße nach Rosenthal jetzt halbseitig frei

Rosenthal. Die Straße zwischen Frankenberg und Rosenthal bleibt für weitere zwei bis drei Wochen halbseitig gesperrt, weil dort noch Restarbeiten zu erledigen sind. Der Verkehr wird dort abschnittsweise durch eine Ampel geregelt. Das teilte die Verkehrsbehörde „Hessen Mobil“ am Montag auf HNA-Nachfrage mit.

Wie berichtet, sollte die Strecke bereits am kommenden Freitag freigegeben werden, die Baustellenschilder standen aber am Wochenende noch. „Da gab es ein Missverständnis, die Schilder sollten eigentlich abgebaut werden. Das ist ein bisschen unglücklich gelaufen“, sagte Horst Sinemus, Pressesprecher bei „Hessen Mobil“.

Nun ist die Strecke Frankenberg-Rosenthal zumindest halbseitig befahrbar. (jpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare