Nach tödlichem Unfall: Frohnhausen fordert Tempolimit

+
Tragischer Unfall: Am Abzweig der Landesstraße 3090 nach Frohnhausen war am 12. März ein 18-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Fahrer des beteiligten Autos gab an, von der Sonne geblendet worden zu sein. Foto:  Daum

Frohnhausen. Nach dem tragischen Verkehrsunfall vom 12. März bei Frohnhausen, bei dem ein 18-jähriger Motorradfahrer ums Leben kam, fordert der Ortsbeirat ein Tempolimit für diesen Straßenabschnitt.

Um die Situation zu erörtern, soll es einen Ortstermin mit Vertretern der Verkehrsbehörde und der Polizei in Frohnhausen geben. Diesen Vorschlag des Battenberger Bürgermeisters Heinfried Horsel hat der Frohnhäuser Ortsbeirat in seiner jüngsten Sitzung nachdrücklich unterstützt.

„Wir fordern seit vielen Jahren ein Tempolimit auf der Landesstraße 3090 an beiden Einmündungen nach Frohnhausen“, sagte Ortsvorsteher Bernd Strieder der HNA. Dieser Wunsch sei von den Fachbehörden schon mehrfach abgelehnt worden. Unabhängig von dem tödlichen Unfall im März lief nach Strieders Worten ein neuer Antrag auf ein Tempolimit. Doch auch dieser Antrag sei wieder abgelehnt worden.

Begrüßt hat der Ortsbeirat deshalb die Initiative von Bürgermeister Horsel, die Vertreter der zuständigen Fachbehörden zu einem Ortstermin nach Frohnhausen zu holen.

Wer auf der Landesstraße 3090 unterwegs ist, darf 100 Stundenkilometer schnell fahren. Der Ortsbeirat wünscht sich ein Tempolimit an beiden Einmündungen auf 80 km/h. Gebüsch und zu bestimmten Tageszeiten auch die tief stehende Sonne könnten Autofahrern, die aus Frohnhausen auf die Landesstraße einbiegen wollten, die Sicht auf die Landesstraße erschweren, ist der Ortsbeirat überzeugt.

„Da kann man nur ganz langsam rausfahren“, weiß Ortsvorsteher Strieder, der in diesem Bereich wohnt. Nach seinen Worten haben sich an den beiden Einmündungen in den vergangenen Jahren immer wieder schwere Unfälle ereignet.

Vor etwa 15 Jahren hatte ein schwerer Unfall an der unteren Einmündung zum Dorf ebenfalls ein Todesopfer gefordert. (off)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare