Frankenbergerin leicht verletzt

Nach Zusammenstoß mit E-Bike gestürzt

Frankenberg - Eine E-Bike-Fahrerin verletzte sich am Donnerstagmorgen leicht, als ihr Rad mit einer Fußgängerin zusammenstieß und sie daraufhin stürzte.

Die 73-Jährige aus einem Frankenberger Stadtteil war gegen 10.50 Uhr mit dem elektrisch unterstützten Fahrrad in der Siegener Straße unterwegs. Dort befuhr sie den Fuß- und Radweg entgegen der freigegeben Richtung.

Eine Schülergruppe war ebenfalls auf diesem Fußweg in Richtung Stadtmitte unterwegs. Eine 15-Jährige hatte den Blick abgewendet und stieß gegen das E-Bike. Dadurch kam die Fahrerin zu Fall und zog sich Schürfwunden zu. Die Schülerin blieb unverletzt, Sachschaden entstand nicht. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare