1. WLZ
  2. Frankenberg

Nach zwei Jahren Corona-Pause: Frankenberger Pfingstmarkt ist zurück

Erstellt:

Von: Gerhard Meiser

Kommentare

Beim Probelauf am Donnerstagabend durften Kinder die Fahrgeschäfte des Pfingstmarktes kostenlos nutzen.
Beim Probelauf am Donnerstagabend durften Kinder die Fahrgeschäfte des Pfingstmarktes kostenlos nutzen. © Meiser, Gerhard

Nach zwei Jahren Zwangspause wegen der Corona-Pandemie wird ab Freitag (03.06.2022) wieder der Pfingstmarkt in Frankenberg gefeiert. Auf der Wehrweide gibt es fünf Tage lang Programm.

Frankenberg - Einen Vorgeschmack auf die fünf Tage gab es schon am Donnerstagabend beim traditionellen Probelauf: Hunderte Kinder und Jugendliche konnten kostenlos die Fahrgeschäfte testen. Der Rundgang mit Bürgermeister Rüdiger Heß und Max Wagner vom Veranstaltungsbüro Wagner ist die offizielle Abnahme der Fahrgeschäfte, bevor der Pfingstmarkt tatsächlich beginnt.

Bis Dienstag werden beim 443. Pfingstmarkt Tausende Besucher auf der Wehrweide erwartet. Am Freitag gibt es schon die ersten Höhepunkte: ab 9 Uhr den Maizug mit anschließendem Marsch in den Listenbach, um 16 Uhr die offizielle Eröffnung des Rummels auf der Wehrweide und am Abend ab 22.30 Uhr das Feuerwerk. Der Samstag beginnt mit der großen Tierschau.

Das Programm der fünf Tage Pfingstmarkt in Frankenberg:

Auch interessant

Kommentare