Nachwuchs bei den Luchsen im Wildtierpark Edersee

Im Wildtierpark Edersee hat sich rechtzeitig zu Beginn der Sommerferien zahlreicher Nachwuchs eingestellt. Besondere Attraktion sind drei junge Luchse.

Sie erblickten vor etwa acht Wochen das Licht der Welt. Noch werden die jungen Luchse von der Mutter gesäugt. Im Alter von etwa drei Monaten beginnen sie, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Die Jungen haben sich bereits prächtig entwickelt und erkunden langsam ihre Umgebung.

Auch in den anderen Gehegen des Wildtierparks regt sich vielfach neues Leben. Bis heute wurden 17 Frischlinge, acht Muffellämmer, zwei Tarpanfohlen, zwei Wisenkälber, elf Rotwildkälber, 14 Damwildkälber und ein Steinkitz geboren.

Mehr über die jungen Luchse und weiteren Planungen im Wildtierpark lesen Sie in der gedruckten Donnerstagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare