Flotte Tänze und freche Lieder

400 Narren feierten Karneval in der Frankenberger Ederberglandalle

Frankenberg. Flotte Gardetänze, fetzige Büttenreden und freche Lieder. Freizügige Kostüme, feiernde Narren und famose Hingucker am laufenden Band:

Während draußen im Frankenberger Land Väterchen Frost regierte, hatte drinnen in der Ederberglandhalle „Prinz Karneval“ das Publikum fest in seiner Hand. 400 Narren kamen, sahen und feierten – während beim Tanz der der Gardemädchen die Funken flogen.

Fotostrecke mit den 400 Narren

400 Narren feierten Karneval in der Frankenberger Ederberglandalle

"Der Frankenberger Karneval lebt auch 2010 mit Elan und Stimmung", verkündete Sitzungspräsident Hans-Jürgen Löw. Und anschließend brannten vor allem die Mitglieder der Burgwaldnarren und die feschen Gardemädchen aus Climbach bei Gießen eine tolle närrische Show ab. (zgm)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare