Neuschnee kurz vor Ostern: Skilifte in Willingen laufen nochmal

Der Ettelsberg in Willingen: Wie hier im Februar haben die Skifahrer jetzt spontan nochmal Gelegenheit, die Pisten runterzufahren. Archivfoto:  dpa

Willingen. Nachdem fast 20 Zentimeter Neuschnee im Upland gefallen sind, haben sich die Liftbetreiber in Willingen spontan entschieden, die Lifte ab Freitag nochmal laufen zu lassen.

Eigentlich war die Wintersportsaison in Willingen vor knapp zwei Wochen am 22. März beendet worden. Der Schnee auf den Pisten war bereits mit Raupen auseinandergeschoben worden. Jetzt ist nochmal eine ganze Menge Neuschnee gefallen, was Liftbetreiber und Skifahrer gleichermaßen freuen dürfte. Auch fürs Wochenende ist für das Upland Winterwetter vorhergesagt. (jpa)

Weitere Infos: www.winterpark-willingen.info

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare