Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung

Nummernschilder von fünf Autos in Frankenberg abmontiert - Polizei hat Verdacht

Frankenberg. In der Gemündener Straße in Frankenberg sind am Montagabend fünf Auto-Nummernschilder abmontiert worden. Auch wenn die Täter möglicherweise einen Scherz machen wollten, ermittelt jetzt die Polizei. 

Wie die Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg am Dienstag berichtete, ereignete sich die Taten am Montag zwischen 18 und 22.15 Uhr. Die Täter rissen oder schraubten die Kennzeichen von den Fahrzeugen ab. 

Im Laufe des Dienstags wurden alle Kennzeichen wiedergefunden: auf Garagendächern, in Vorgärten oder in der Nähe der Autos. 

"Es besteht der Verdacht, dass eine Gruppe übermütiger Jugendlicher durch die Straße gezogen ist und meint, sich einen Scherz erlaubt zu haben", sagt Polizeisprecher Jörg Dämmer. "Da aber teilweise Beschädigungen entstanden sind, wenn auch leichte, ermittelt die Polizei weiterhin wegen Sachbeschädigung. 

Hinweise an die Polizeistation Frankenberg Tel.: 06451/72030.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion