Öffentliches Gelöbnis am 26. November auf dem Obermarkt

Frankenberg. Ein öffentliches Gelöbnis wird am Mittwoch, 26. November, ab 18 Uhr auf dem Obermarkt in Frankenberg stattfinden. Das hat Kommandeur Oberstleutnant Holger Schmör beim Behördenschießen mitgeteilt.

Bei dem feierlichen Gelöbnis in der Frankenberger Altstadt werden 200 Rekruten vereidigt. Sie kommen aus dem Eloka-Bataillon 932 der Burgwaldkaserne in Frankenberg, aus dem Führungs-Unterstützungs-Bataillon 383 Erfurt und aus dem Jäger-Regiment 1 Schwarzenborn. Zudem werden viele Angehörige der neuen Bundeswehrsoldaten erwartet. Auch andere Interessierte sind als Zuschauer willkommen.

Für Musik bei dieser Feier wird das Musikkorps des Wehrbereichskommandos 3 aus Erfurt sorgen, kündigte Schmör an. (cz)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare