Am Samstag, 9. Februar

Tag der offenen Tür an der Edertalschule

+
Zu einem Tag der offenen Tür für Eltern und Kinder, die momentan in die vierte Klasse einer Grundschule, lädt die Edertalschule am 9. Februar ein. Foto: pr

Frankenberg - Frankenberg. Die Edertalschule gibt Eltern und ihren Kindern der vierten Grundschulklassen am Samstag, 9. Februar, wieder die Möglichkeit, die Schule kennen zu lernen.

Auf dem jeweils zweistündigen Programm steht zunächst ein Einführungsteil in der Kulturhalle mit allgemeinen Informationen der Schulleitung sowie speziellen Informationen zur pädagogischen Mittagsbetreuung sowie kurzen kulturellen Beiträgen. Anschließend werden die Eltern in kleineren Gruppen von Schulleitungsmitgliedern durch die Schule geführt.

Parallel dazu haben die Kinder die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen praktische Eindrücke über die Unterrichtsangebote an der Edertalschule zu sammeln. Sie werden dabei von Schülern der Oberstufe begleitet. Auf dem Programm stehen Angebote aus den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Deutsch/LRS, Sport, Informatik sowie aus der pädagogischen Mittagsbetreuung. Im Anschluss ädt die Schule die Eltern zu einem gemütlichen Austausch bei einem vom Elternbeirat organisierten Kuchenbuffet in die Mensa der Schule ein

Um die Veranstaltung zu entzerren, sind Eltern und Schüler der verschiedenen Grundschulen aus Stadt und Region zu zwei unterschiedlichen Zeiten eingeladen: Um 9 Uhr sind die Gäste der Frankenberger Grundschulen, Geismar und Röddenau eingeladen.

Um 10.30 Uhr folgen die Grundschulen der umliegenden Städte und Gemeinden: Bottendorf, Ernsthausen, Münchhausen, Wetter, Rosenthal, Gemünden, Frankenau, Haina, Allendorf, Battenberg, Hatzfeld, Dodenau, Bromskirchen, Sachsenberg, Vöhl, Herzhausen, Hallenberg und alle sonstigen Interessierten. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare