Oliver Nolte ist neuer Stadtbrandinspektor

Oliver Nolte. Foto: bs

Frankenau. Oliver Nolte ist neuer Stadtbrandinspektor. Bei der Jahreshauptversammlung der Frankenauer Feuerwehren wurde 32-jährige Ellershäuser zum Nachfolger von Stefan Maurer gewählt, der dieses Amt 20 Jahre lang inne gehabt hatte und auf persönlichen Wunsch ausgeschieden war.

Den Posten des ersten stellvertretenden Stadtbrandinspektors übernahm Florian Graf. Der scheidende Stefan Maurer wurde zum zweiten Stellvertreter gewählt.

Auf die neue Konstellation mit zwei Stellvertretern hatten sich die Wehrführer nach vielen Diskussionen geeinigt. „Es war nicht leicht“, sagte der Bürgermeister Björn Brede. Auch Kreisbrandinspektor Gerhard Biederbick zeigte sich erleichtert: Wenn sich kein Kandidat für das Amt des Stadtbrandinspektors gefunden hätte, hätte er als Kreisbrandinspektor innerhalb von zwei Monaten einen ernennen müssen.

Der Frankenauer Wehrführer Eberhard Graf würdigte die Verdienste des scheidenden Stadtbrandinspektros. Maurer bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und wünschte seinem Nachfolger alles Gute. (bs)

Einen ausführlichen Bericht lesen sie in der Montagausgabe der HNA.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare