Arbeiten an der B 236 gehen am 6. April weiter

Ortsdurchfahrt wird wieder gesperrt

Bromskirchen. Nach der Winterpause geht es weiter mit den Tiefbauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Bromskirchen.

Wie das Amt für Straßen- und Verkehrswesen mitteilt, wird die Ortsdurchfahrt ab Dienstag nach Ostern, 6. April, wieder voll gesperrt. Weil die Arbeiten im Winter ruhten, war die Sperrung seit dem 15. Dezember außer Kraft. Die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt - vom alten Rathaus bis Ortsausgang Richtung Hallenberg - sollen nach der Planung bis Juli andauern. (nh/off)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare