Ortsvorsteher Klem tritt nicht mehr an

Heinz Klem

Bottendorf. „26 Jahre sind genug“, sagt Heinz Klem. Der langjährige Ortsvorsteher wird zur Kommunalwahl am 27. März nicht mehr für den Ortsbeirat antreten. Das bestätigte er gestern auf HNA-Anfrage.

26 Jahre hat der 60-Jährige ohne Unterbrechung an der Spitze des Bottendorfer Ortsbeirates gestanden und wichtige Projekte begleitet, zum Teil auch selbst angestoßen: von der Dorferneuerung bis zur Jahrhundertfeier, die er auch als Vorsitzender des Heimat- und Kulturvereins wesentlich leitete.

Noch überlegen will sich der Sozialdemokrat, ob er für die Gemeindevertretung kandidiert. (mab)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare