Es kommen wieder mehr Aufträge rein

Osborn beendet die Kurzarbeit

Burgwald. Bei der Firma Osborn in Burgwald geht es wieder aufwärts. Das Auftragsvolumen stieg kräftig an.

Seit April arbeiten die 249 Mitarbeiter wieder normal, die Kurzarbeit ist beendete. Das teilte Personalleiter Ronald Stiehl am Dienstag auf Anfrage der HNA mit.

Die Firma Osborn, die ihren Hauptsitz in Burgwald hat, produziert technische Bürsten und Oberflächenwerkzeuge, die sie in 90 Länder der Welt liefert.

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hatte dem Unternehmen zugesetzt. Der Auftragsrückgang lag laut Stiehl bei 30 Prozent. Leiharbeiter und befristet Beschäftigte hatten, wie berichtet, entlassen werden müssen.

Der Personalleiter ist froh, dass es durch die Kurzarbeit gelungen sei, die Stammbelegschaft zu halten: „Denn so können wir jetzt voll durchstarten.“ (mab)

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare