Verein Chronik lädt zum Ostermarkt im Rennertehäuser Museum ein

+
Wahre Schätze befinden sich im Wohnzimmerschrank von Richard Henkel: Conny Hoffmann (links) und Petra Eckel (rechts) vom Verein Chronik bewundern seine kunstvoll bemalten Wandteller. Erstmals ist Henkel als Aussteller beim Ostermarkt dabei.

Rennertehausen. Zum 19. Ostermarkt in Rennertehausen in und um das Dorfmuseum Huffmanns Haus lädt der Verein Chronik am 11. März von 11 bis 17 Uhr ein. Erwartet werden rund 15 Aussteller.

Darunter bekannte, bewährte, aber auch neue Aussteller, die neben bunt bemalten Ostereiern auch verschiedenste österliche Dekoration anbieten.

Die vielen Besucher, die jedes Jahr den sehenswerten Markt besuchen, dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf kunsthandwerkliche Arbeiten wie Bemaltes aus Porzellan, österliche Blumengestecke, Holzarbeiten aus Baumstämmen, Fensterbilder, Schmuck und vieles mehr freuen.

In diesem Jahr zum ersten Mal als Aussteller dabei ist Richard Henkel mit kunstvoll bemalten Wandtellern aus aller Welt. Über eine Sammelbörse bestellte Henkel mit der Zeit immer mehr dieser wertvollen Raritäten. So sammelten sich nach und nach rund 120 Teller verschiedener Serien in seinem Wohnzimmer.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare