Stimmungsvolles Park- und Lichterfest in Frankenberg

Mit viel Musik, Tanz und Kinderprogramm

+
Bunte Lampions und tausende anderer Lichter verwandeln die Frankenberger Teichanlagen in eine romantische Kulisse für das Park- und Lichterfest.   

Mit vielfältiger Livemusik, Feuershow und buntem Kinderprogramm geht am 24./25. August das Park- und Lichterfest in den Frankenberger Teichanlagen über die Bühne.

Los geht es mit einem bunten Familien- und Spielenachmittag am Samstag ab 14 Uhr. Mitmachen ist angesagt auf zwei Hüpfburgen oder im „Rocky Mountains Adventure Park“. Außerdem unterhalten das Kinderkarussell und bei Sonnenschein die Riesenbausteine „Imagination Playground“. Auch mittelalterliches Dosenschießen mit dem StaBü-Team, Mitmach-Kinderzirkus im Zirkuszelt und Kinderschminken werden angeboten.

Vielfältig ist auch das Musikprogramm: So spielen verschiedene Bands aus Frankenberg und Umgebung. Akzente setzt ab 19 Uhr die akustische Walking Band „Walk-a-Tones“, die ein großes Spektrum der Musikgeschichte zeigt – von Klassik über Klezzmer, Rock’n’Roll bis zu aktuellem Pop. Die studierten, professionellen Musiker haben bereits mit vielen internationalen Künstlern auf der Bühne gestanden. Ab 21 Uhr wird die ganze Parkanlage in stimmungsvolles Licht getaucht. Um 21.30 Uhr beginnt die Feuershow Flamme e Fabulee mit facettenreicher Feuerkunst, originellem Spiel und ausdrucksvollem Tanz.

Nach einem weiteren Auftritt von „Walk-a-Tones“ bildet das Höhenfeuerwerk ab 22.30 Uhr den großen Abschluss.

Auch am Sonntag wird allen großen und kleinen Besuchern eine Menge geboten. Um 10.30 Uhr findet auf dem Gelände ein Open-Air-Familien-Gottesdienst statt. Danach gibt es wieder ein buntes Programm für die ganze Familie, auch auf der Bühne ist zwischen 11.30 und 17 Uhr noch einmal jede Menge los. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Und für das leibliche Wohl ist das ganze Wochenende bestens gesorgt. Es gibt Herzhaftes und Süßes sowie Soft- und alkoholische Getränke.

Übrigens: Traditionell findet von Freitag bis Sonntag auch das Bütower Heimattreffen statt.

Weitere Infos gibt es bei der Stadt Frankenberg (Eder), Obermarkt 7 - 13, Tel. 06451 5050, info@frankenberg.de, www.frankenberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare