Unterhaltungsprogramm im Frankenberger Teichgelände

Park- und Lichterfest mit Musik und Feuer

+
Freuen sich auf das Park- und Lichterfest: (von links) Christina Hartmann, Evelin Jacobs, Sabine Regina Schaeffer und Bürgermeister Rüdiger Heß, und auch die Kinder Joline und Lena.

Frankenberg. Es soll für die Besucher ein unvergessliches Erlebnis werden: Mehr als 1000 Leuchtbecher, Lampions, Fackeln und Lichterketten werden die Teichanlage in ein stimmungsvolles Lichtermeer verwandeln:

Am 24. und 25. August findet im Frankenberger Teichgelände das 30. Park- und Lichterfest statt. Veranstalter sind die „Familienstadt mit Zukunft“ und der Magistrat der Stadt Frankenberg.

Auf der Bühne wird sich ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanz abspielen – und als Höhepunkte sollen am späten Samstagabend um 21.30 Uhr eine Feuershow und um 23 Uhr ein Höhenfeuerwerk in allen Farben inszeniert werden: Dann werden glitzernde Rubinsterne und blinkende Leuchtkäfer spektakulär in den Nachthimmel aufsteigen.

An beiden Tagen soll die Familienfreundlichkeit im Fokus stehen: „Es gibt Veranstaltungen für alle Generationen“, sagt Bürgermeister Rüdiger Heß. Sein Dank gilt allen Mitwirkenden, zudem den Hilfseinrichtungen von THW, Feuerwehr und DRK sowie den städtischen Mitarbeitern des Betriebshofs für ihre Unterstützung.

Ein toller Auftritt soll auch die Feuershow werden: 30 Minuten wird die Feuer-Performance mit dynamischer Feuerartistik und innovativer Lichtjonglage dauern. Auch für kulinarische Spezialitäten wird beim Park- und Lichterfest gesorgt sein. (mjx)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare