Parlament Haina: Knappe Mehrheit für Umgestaltung der Löhlbacher Schule

Löhlbach. Mit einer knappen Mehrheit von zehn zu sieben Stimmen hat die Hainaer Gemeindevertretung grünes Licht gegeben für die Umgestaltung der Löhlbacher Schule zu einem Ortszentrum mit Geschäften und Apartments für Betreutes Wohnen.

SPD und Bürgerliste Löhlbach stimmten in der Sitzung am Donnerstagabend dem Ankauf und Umbau des Gebäudekomplexes zu, weil damit ein Gewinn an Lebensqualität verbunden sei. Das sei wichtig, damit die Menschen im Ort wohnen bleiben.

Die Bürgerlisten Haina und Dodenhausen warnten hingegen vor der finanziellen Belastung. Eine freiwillige Ausgabe von 910.000 Euro könne sich die Gemeinde bei ihrem belasteten Haushalt nicht leisten. (mab)

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare