Veranstaltung am 9. Juli unterstützt Krebshilfe

Party im Bonkers für guten Zweck

Auch sie sind bei der Party dabei: The Teachers legen ebenfalls für einen guten Zweck im Bonkers auf. Foto: nh

Frankenberg. Eine Charity-Party zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe findet am kommenden Samstag, 9. Juli, im Bonkers-Club in Frankenberg statt. Unter dem Namen „Charity Beats“ treten insgesamt zehn DJs für den guten Zweck hinter die Plattenteller und heizen der Meute ein.

Neben Mark Muor, AM Beats, DJ Supreme, und Oz & Dorph (Tom Oz & Steve Dorph) werden DJ Friday aus Kassel sowie Unique Tunes und die Teachers aus Paderborn auftreten und dabei feinste House und Black Music spielen. Um dem Charity-Gedanken voll gerecht zu werden, verzichten sämtliche Künstler auf ihre Gagen und der gesamte Eintritt wird der Krebshilfe gespendet.

Bereits im Sommer 2009 gab es im Bonkers (damals noch „Club Triton“) eine Spenden-Party mit dem Namen „Triton goes Charity“, bei der am Ende über 2000 Euro an Spendengeldern zu Stande kamen. Clubbetreiber Benjamin Battefeld und Mitveranstalter Stephan Kastl (DJ Steve Dorph) hoffen natürlich, das Ergebnis in diesem Jahr noch übertreffen zu können.

Eintritt: Er kostet vier Euro an der Abendkasse, Beginn der Veranstaltung ist um 22 Uhr. (nh/mam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare