Pfarrer a. D. Köster feiert sein 50-jähriges Ordinationsjubiläum

+
Wolfgang Köster: In Frankenberg gehört der pensionierte Pfarrer zum Stadtbild

Frankenberg. Auch sein Ruhestand blieb ausgefüllt mit der Verkündigung des Wortes Gottes: Der 1990 pensionierte Pfarrer Wolfgang Köster steht mit 77 Jahren noch immer aktiv auf der Kanzel.  

Er predigt dann frei und ohne Manuskript, dient in der Kantorei singend oder mit seiner Posaune auch mit großer Treue der Kirchenmusik.

Am Freitag, 1. Oktober, kann er in der Stadtkirche von Bad Hersfeld sein 50-jähriges Ordinationsjubiläum feiern. Die neue Prälatin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Marita Natt, wird erstmals die Predigt halten, wenn der Pfarrverein Kurhessen-Waldeck gemeinsam mit der Landeskirche insgesamt 52 Pfarrerinnen und Pfarrer zum 25., 40. und 50., einen sogar zum 60. Jubiläum der Ordination einlädt.

Mit dem Frankenberger Wolfgang Köster blicken noch die Pfarrer Karl-Heinz Kilian (Bebra) und Jörg Nobiling (Meerholz-Hailer) auf 50 Jahre im Pfarrdienst zurück.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare