Polizei bittet um Hinweise 

Pkw prallt bei Willersdorf  gegen Baum: Fahrer ist verschwunden

+
Die Polizei sucht nach dem Verursacher eines Unfalls bei Frankenberg-Willersdorf. 

Willersdorf/Frankenberg. Wer ist mit dem Opel Vivaro zwischen Willersdorf und Frankenberg gegen einen Baum geprallt und dann vom Unfallort verschwunden? Die Polizei bittet um Hinweise. 

Auf der Kreisstraße zwischen Willersdorf und Frankenberg hat ein Opel Vivaro einen Baum gestreift und ist dann frontal gegen einen weiteren Baum geprallt. Ein Zeuge hat den Wagen mit Totalschaden in Höhe von zirka 5000 Euro am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr entdeckt, vom Fahrer gab es aber keine Spur.

Eine Notlage der Person schließt die Polizei aus, denn es gab keine Fußspuren im Schnee, die von der Unfallstelle in die Feldflur führten. 

Die Überprüfung des Wagenhalters, eines 29-jähriger Frankenbergers, ergab keinen Hinweis auf eine Unfallbeteiligung. Die Beamten verdächtigen nun einen 46-jährigen Frankenberger, das Auto gefahren und nach dem Crash unerlaubt die ungesicherte Unfallstelle verlassen zu haben. An seiner Wohnadresse wurde er aber nicht angetroffen.

Die Polizei bittet deshalb um Hinweise: Wer hat in der Nacht eine Person auf der K 99 mitgenommen oder jemanden gesehen? Hat vielleicht ein Taxiunternehmen einen Mann zwischen 3 und 4 Uhr bei Willersdorf abgeholt? Hat der Gesuchte in der Umgebung Zuflucht gefunden?

Dem Fahrer legen die Ermittler nahe, sich umgehend bei der Dienststelle zu melden. 

Hinweise:an die Polizei Frankenberg, Tel. 06451/72030.

www.112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion