Platz für die neuen Rosenthaler Krippenkinder

Rosenthal. Neuigkeiten zum Thema Kindergartenanbau in Rosenthal gab es in der jüngsten Ausschusssitzung, in der Bürgermeister Hans Waßmuth und die Ausschussvorsitzenden Dirk Golde und Thomas Hiepe das Projekt besprachen.

Nach drei verbesserungswürdigen und verworfenen Entwürfen steht nun der vierte und endgültige Entwurf fest: Es soll einen geschlossenen, überdachten Innenhof geben als Platz für die neuen Krippenkinder (U3) und für die Kinderwagen.

Damit das Tageslicht diesen Raum erhellen kann, soll der Anbau nach Süden ausgerichtet sein und mit Dachfenstern versehen werden. Es gibt jedoch noch die Möglichkeit, nach der Antragsstellung weitere Verbesserungen durch den Landkreis zu planen.

Das Jugendamt wird dazu noch einmal um Stellungnahme gebeten. (zmm)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare