Allendorf/Battenberg

Polizei fahndet nach Einbrechern

- Allendorf/Battenberg (r). Gleich zweimal waren Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag im Oberen Edertal aktiv. Die Polizei sucht Zeugen.

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 3.30 Uhr versuchten zwei bislang unbekannte Täter, in einen Handyladen in der Marburger Straße in Battenberg einzubrechen. Sie schlugen nach Polizeiangaben mehrfach mit einem zehn Zentimeter großen Metallzylinder gegen die Glasscheibe der Eingangstür. Erst als ein Zeuge, der durch die lauten Einbruchsgeräusche geweckt worden war, aus dem Fenster schaute, flüchteten die beiden Täter. An der Eingangstür entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 9 Uhr, brachen ebenfalls noch unbekannte Täter in Allendorf in ein Friseurgeschäft mit Nagelstudio ein und durchsuchten alle Räume. Dabei fiel ihnen eine größere Menge Bargeld und Kosmetikartikel in die Hände. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.Hinweise von Zeugen nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare