Polizei kontrollierte in Frankenberg: 14 Verstöße gegen Jugendschutz

Frankenberg. Insgesamt 14 Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz hat die Polizei bei Kontrollen in Frankenberg festgestellt. Das teilten die Beamten am Montag mit.

Während die Jugendschutzkontrollen am Freitag ab 22 Uhr in mehreren Gastwirtschaften und Spielhallen in der Frankenberger Innenstadt erfreulich verliefen und keine Verstöße festgestellt werden konnten, verliefen die Kontrollen in einer Musikbar in der Uferstraße und in einer Diskothek in einem Frankenberger Ortsteil nicht so erfreulich, heißt es von der Polizei.

Mit Unterstützung durch Kräfte der Bereitschaftspolizei und des Jugendamtes kontrollierten die Beamten der Frankenberger Polizeistation zunächst um 0.45 Uhr eine Musikbar. Dabei stellten sie fünf Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz fest. Die Jugendlichen waren zwischen 14 und 16 Jahren alt. Sie mussten das Lokal verlassen und wurden in die Obhut der Eltern übergeben.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare