Polizei kontrollierte 14 Schulbusse: wenig Mängel

Frankenberg/Battenberg. Die Polizei hat am Dienstag 14 Schulbusse in Battenberg und Frankenberg kontrolliert - mit positivem Ergebnis.

Einsatzleiter Arnfried Schlömer zog folgende Bilanz: „Wir haben zwar unbedeutende Mängel wie defekte Beleuchtung, ausgefallene Kontrollleuchten, defekte Schalldämpferanlage oder abgelaufenes Erste-Hilfe-Material festgestellt, und vier Fahrer hatten ihre Ruhezeiten geringfügig verkürzt, doch sind wir mit den technischen Zuständen der Busse zufrieden.“

Positiv bemerkte Schlömer auch, dass in keinem Bus zu viele Kinder waren. Fast alle hatten Sitzplätze.

Hintergrund der Kontrolle ist die Chaosfahrt eines offensichtlich betrunkenen Busfahrers in Battenberg. (mab)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare