Polizei nimmt drei Ladendiebe fest

Bottendorf. Die Polizei hat in Bottendorf drei mutmaßliche Ladendiebe festgenommen. Im Auto der drei Polen entdeckten die Ermittler original verpackte Ware im Wert von fast 2 000 Euro, aber keine Kassenbelege.

Bei dem mutmaßlichen Diebesgut, dessen Herkunft noch ungeklärt ist, handelt es sich überwiegend um Kosmetik und Kleidung, teilt die Polizei mit.

Ein Zeuge hatte die Beamten auf die Männer aufmerksam gemacht. Ihm waren zwei von ihnen in einem Einkaufsmarkt in Ernsthausen aufgefallen.

Als sie sich erkannt fühlten, flüchteten sie in ein Wohngebiet und fuhren dann in einem blauen Fiat mit Hamburger Kennzeichen und einem dritten Komplizen weg. Der Zeuge folgte ihnen, was zur Festnahme führte. (mab)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare