Frankenberg

Polizei stellt Diebesgut sicher und sucht jetzt nach Tatorten

- Frankenberg (r). Beamte der Frankenberger Polizei haben einen weißen Ford Transit sicher gestellt, indem sie mutmaßliches Diebesgut entdeckt haben. Jetzt suchen die Polizisten nach Tatorten und Besitzern.

Den Kastenwagen haben die Polizisten am Samstag gegen 10 Uhr in der Nähe von atzfeld sicher gestellt. Im Auto wurden Gegenstände aufgefunden, die auf Straftaten hindeuten, aber bislang keinem Tatort zugeordnet werden können.

Gesucht wird der Besitzer von vier Kompletträdern auf Audi-Alufelgen der Größe 7,5 Jx17 H 2 mit Bridgestone Bereifung Potenza 225/45/R 17 91 W. Profiltiefe zirka vier Millimeter.

Auch werden die Besitzer von drei hellen Industrietanks á 1000 Liter gesucht. Die Kunststofftanks mit einer Größe von 1 x 1 x 1 Meter stehen auf Paletten und sind durch ein umlaufendes Gitter gesichert.

Schließlich wurden in dem Ford drei helle Kunststoffkanister á 50 Liter und zwei Kanister á 30 Liter gefüllt mit Dieselkraftstoff aufgefunden, die auf Diebstähle schließen lassen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Telefon 06451-72030, oder jede andere Polizeidienststelle

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare