PS-Sparen: Zwei nagelneue Autos gehen nach Schreufa und Waldeck

+
Hatten Losglück: (von links) Lisa Marie, Torsten und Christiane sowie Antje Kappler aus Schreufa (Dritte von rechts) freuen sich über ihren neuen Opel Insignia, den sie jeweils beim PS-Los-Sparen gewonnen haben. Sparkassen-Geschäftsbereichsleiter Eberhard Lamm (2. von rechts) überreichte außerdem eine Spende über 1000 Euro an Alisa Glaßl (rechts) vom TSV Bottendorf. Mit im Bild Geschäftsführer Holger Behlen vom Autohaus Frankenberg (Mitte).

Frankenberg. Hessenweit sind bei der jüngsten Sonderauslosung des PS-Los-Sparens der Sparkasse Waldeck-Frankenberg 43 Opel Insignia Sports Tourer gezogen worden – zwei davon wurden von Geschäftsbereichsdirektor Eberhard Lamm an glückliche Gewinner aus Waldeck-Frankenberg übergeben.

Antje Kapler aus Schreufa sowie das Ehepaar Torsten und Christiane Fiedler aus Waldeck nahmen strahlend die Fahrzeugschlüssel im Autohaus Frankenberg entgegen.

Der Wert der Autos wurde vom Geschäftsführer des Autohauses Holger Behlen mit jeweils circa 36 000 Euro angegeben.

„Allseits gute Fahrt“ wünschte Eberhard Lamm den neuen Besitzern und überreichte zusätzlich noch bunte Blumensträuße an Antje Kapler und Christiane Fiedler.

Freuen durfte sich auch Alisa Glaßl vom TSV Bottendorf, die eine Spende für die Jugendarbeit in Höhe von 1000 Euro von Lamm überreicht bekam. (bs)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare