Beim Konzert im Barrock tritt auch die Frankenberger Formation „Upgefuckelt“ auf

Punkrock und Hardcore-Bands

Upgefuckelt: Die Band besteht aus Drummer Chapi, Bassist Dööör sowie den beiden Gitarristen Made und Richie. Foto:  nh

Frankenberg. Ein Musikkonzert mit Punk, Punkrock, Hardcore und alternativer Musik findet am Montag, 28. Dezember, ab 19 Uhr im Barrock in der Goßbergstraße Frankenberg statt. Teilnehmende Musikgruppen sind: The Bottrops (Berlin), Kaput Krauts (aus dem Ruhrgebiet) und Upgefuckelt (aus Frankenberg). Der Eintritt kostet sechs Euro.

The Bottrops sind eine Punkband aus Berlin, gegründet im März 2006 von drei ehemaligen Terrorgruppe-Mitgliedern (Slash Vicious, Johnny Bottrop und Steve Maschine West) sowie einem ehemaligen Mitglied der Band Xarecrows (Bang Bang Benno).

Kaput Krauts pendeln zwischen Punkrock und Hardcore, zwischen Wortwitz und politischem Anspruch, zwischen Ruhrgebiet und Berlin.

Upgefuckelt ist eine aus Frankenberg stammende Musik-Formation, deren musikalisches Spektrum von Punkrock über Hardcore bis hin zu Alternative reicht. Die Band wurde im Jahr 2006 gegründet und ihre selbstkomponierten Hits mit viel Energie zum Besten geben. (nh/off)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare