Täter flüchtete

Raubüberfall auf Spielhalle in Frankenberg

Frankenberg. Ein bislang Unbekannter hat in der Nacht zum Freitag gegen 2.25 Uhr eine Spielhalle in der Siegener Straße überfallen.

Dazu hatte sich der Räuber eine dunkelbraune Strickmütze mit Sehschlitzen über das Gesicht gezogen und die Spielhallenaufsicht massiv bedroht. Derart eingeschüchtert, gab sie der Forderung des Täters nach und übergab ihm einen nicht näher bekannten Geldbetrag.

Von dem Täter liegt folgende Beschreibung vor. Ungefähr 25 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 m groß, mollige Figur, braune Haare. Bei Tatausführung trug der Täter eine blaue Arbeitsjacke, eine dunkle Hose und einen Rucksack.

Nach dem Überfall flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Berleburger Straße. (nh/jun)

Hinweise: 05631-971-0.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare