Rauch quillt aus dem Spänebunker

+
Feuerwehrleute aus Battenberg und Frohnhausen waren am Donnerstagmorgen im Einsatz.

Frohnhausen. Weil Rauchentwicklung aus einem Spänebunker gemeldet wurde, sind am Donnerstagmorgen gegen 11 Uhr etwa 20 Feuerwehrleute zu einem Holz verarbeitenden Betrieb in Battenberg-Frohnhausen ausgerückt.

Die Feuerwehren aus der Kernstadt Battenberg und aus Frohnhausen sind noch vor Ort.

Gebrannt hat es offenbar nicht.

Auch über die mögliche Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. (mjx/off)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion