Reddighäuser Firma Specht erhält Preis im Wettbewerb „Land der Ideen“

+
Innovativ: Vertriebsleiter Busso Herlemann präsentiert den Ofen Xeoos der Firma Specht.

Reddighausen. Die Firma Specht Modulare Ofensysteme in Reddighausen ist einer von 365 Preisträgern im bundesweiten Wettbewerb „Land der Ideen“.

Sie wurde für ihren Kaminofen Xeoos ausgezeichnet, der mit seinen neuartigen Brennverfahren den Wirkungsgrad von Öfen optimiert und die Schadstoff-Abgabe verringert.

Der Wettbewerb wird seit 2006 von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank ausgeschrieben. Die Preisträger sollen einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten. Im vergangenen Jahr ging einer der 365 Preise an die Allendorfer Firma Viessmann und ihr Energie-Konzept „Effizienz Plus“. Die Firma Specht hatte sich zum zweiten Mal beworben.

„Es ist schön, dass wir diesmal ausgewählt worden sind“, sagt Busso Herlemann, Vertriebsleiter der Firma Specht, gegenüber der HNA. „Der Preis hat für uns natürlich einen Marketing-Effekt, wir hoffen damit auf noch mehr Aufmerksamkeit.“

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare