Ferienspiele in Bromskirchen

Regenguss statt Wasserspiele

+

Bromskirchen - Bei den Bromskirchener Ferienspielen sollte sich beim Angebot des Posaunenchors alles um das Thema Wasser drehen - der Regen ließ das geplante Programm allerdings sprichwörtlich ins Wasser fallen.

An den Bromskirchener Ferienspielen beteiligt sich seit Jahren auch der Posaunenchor. Bereits zum siebten Mal richteten die Blasmusiker einen Nachmittag für den Nachwuchs der Gemeinde aus. Das Angebot nahmen 25 Kinder an: Sie trafen sich im Pfarrgarten - eigentlich wollten sie gemeinsam zu einer Wanderung aufbrechen.

Die Vorbereitungen waren getroffen, die Kinder schon zum Startpunkt für die Wanderung gefahren. Dann machte plötzlich einsetzender Regen die Wanderpläne zunichte.

Dann kam auch die Sonne wieder zum Vorschein - also organisierten die Bläser auf die Schnelle ein neues Nachmittagsprogramm für ihre jungen Schützlinge.

(r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare