Reinhold Gaß zum Leiter der Gesamtschule Battenberg ernannt

Reinhold Gaß ist jetzt offiziell Schulleiter der Gesamtschule Battenberg. Schulamtsleiterin Uta Opper-Fiedler überreichte die Ernennungsurkunde. Foto: Hoffmeister

Battenberg. Der neue Chef hat ganz gesunde Ansichten: „Man darf sich selbst nicht so wichtig nehmen, dann bleibt man auch ganz ruhig“, hatte Reinhold Gaß vor seiner Ernennung auf die Frage geantwortet, ob er denn aufgeregt sei. „Jetzt bin ich doch ein bisschen nervös“, gestand er zu Beginn seiner Antrittsrede.

Schulamtsdirektorin Uta Opper-Fiedler hat den 52-jährigen bisherigen kommissarischen Leiter am Donnerstag offiziell zum Leiter der Gesamtschule Battenberg ernannt. 981 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit die Schule. „Die Zeit der Vakanz ist damit beendet - Gott sei Dank“, sagte die Schulamtsdirektorin.

Eine Schultüte mit guten Wünschen: Die erhielt der neue Leiter der Gesamtschule Battenberg, Reinhold Gaß (2. von links) von den weiteren Mitgliedern des Schulleitungsteams. Das Bild zeigt weiterhin von links Cornelia Muth-Heldmann, Heinz-Günther Schneider, Ehefrau Adelheid Gaß, Arno Reitz und Uta Opper-Fiedler vom Staatlichen Schulamt. Es fehlt die erkrankte Sabine Rossmeisl. Foto: Hoffmeister

Opper-Fiedler erinnerte daran, dass der neue Schulleiter in den Jahren 1986 und 1988 seine beiden Staatsprüfungen jeweils mit Auszeichnung bestanden hatte und 1991 als Studienrat mit der Aufgabe an die Schule nach Battenberg kam, einen Gymnasialzweig aufzubauen. Neben seiner studierten Fächerkombination Biologie und Politikwissenschaft habe Gaß auch Biologie, Chemie, Geschichte, Erdkunde, Politik, Wirtschaftslehre, EDV und Arbeitslehre unterrichtet. Weiterhin verwies die Schulamtsdirektorin auf eine „mehrjährige Abordnung“ an die Frankenberger Edertalschule und eine Teilzeittätigkeit als pädagischer Leiter für den Fachbereich Erziehungswissenschaften für Gymnasiien an der Marburger Philipps-Universität.

Reinhold Gaß habe „ausgeprägte Leitungskompetenzen bewiesen“, sagte Opper-Fiedler. (off)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Von Thomas Hoffmeister

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare