Rengershausen bleibt Luftkurort

Rengershausen. Der Frankenberger Stadtteil Rengershausen darf weiterhin den Titel „Luftkurort“ tragen. Das Dorf erfülle weiterhin die luft-hygienischen Voraussetzungen dafür, teilte die Stadtverwaltung mit.

Die Stadtverwaltung hatte die Luft-Qualität nach den Richtlinien des Deutschen Heilbäder-Verbandes messen lassen. Diese Überprüfung dauerte länger als ein Jahr: von September 2010 bis Oktober 2011. Untersucht wurde die Luft zum Beispiel auf Staubteilchen, Ruß und Blütenpollen.

Nach Auswertung der Proben liegt jetzt das Gutachten des Deutschen Wetterdienstes vor, das zu dem Ergebnis kommt, dass Rengershausen weiterhin die Voraussetzungen für die Auszeichnung erfüllt. (jpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare