„Rock meets Classic“: Fast 1000 Besucher feierten zwei Konzerte

Frankenberg. Egal ob Rockklassiker oder verrockte Klassik: Am Wochenende trafen sich in der Frankenberger Kulturhalle Bach und Beatles, Mozart und AC/DC, Beethoven und Deep Purple - stilprägende Musiktitanen aus vier Jahrhunderten.

"Rock meets Classic" in Frankenberg

In zwei großartigen Konzerten am Samstag und Sonntag mit zusammen rund 1000 Besuchern begegneten sich bei „Rock meets Classic“ die jungen Musiker von Schulorchester und Bigband der Edertalschule mit den Profis der Frankenberger Kultband „Backstrikers“.

Damit setzten sie ihre Generationen übergreifende Arbeit der vergangenen Jahre mit sogenannten „Crossover“-Konzerten fort. Den Titel „Summertime“ zum Beispiel boten die Big Band mit Torsten Herguth und die Backstrikers mit ihrem Frontmann Matthze Maurer in einem wunderbaren, dynamisch perfekten Arrangement. Beifallsstürme gab es beim Finale, als "Matthze" Maurer als Zugabe auch noch den Lena-Titel „Satellite“ sang.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare