Unfallverursacher entfernte sich laut Polizei unerlaubt

Frankenberg: Rollerfahrer schwer verletzt

Frankenberg. Ein 19 Jahre alter Rollerfahrer aus Allendorf-Eder ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in der Siegener Straße in Frankenberg schwer verletzt worden.

Hinweise an die Polizei Frankenberg, 06451/7203-0.

Er musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, teilte die Polizei mit.

Laut Auskunft der Beamten ereignete sich der Unfall um 14.45 Uhr, als der Rollerfahrer mit seinem Fahrzeug auf der Siegener Straße von Röddenau in Richtung Frankenberg unterwegs war. Als er von einem roten Auto überholt wurde, scherte der Wagen vermutlich zu früh ein. Dadurch wurde der Rollerfahrer von der Straße abgedrängt und stürzte gegen die Leitplanke.

Der männliche Autofahrer war laut Polizei mit einem roten Kleinwagen mit KB-Kennzeichen unterwegs. Im dreistelligen Kennzeichen sollen die Ziffern 3 und 7 vorkommen. (mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare