Rückgängige Kinderzahlen in Kitas: Je eine Gruppe schließt

Frankenberg. Wegen zurückgehender Kinderzahlen werden je eine Gruppe im städtischen Kindergarten in Schreufa und dem evangelischen Kindergarten Schwalbennest Am Hain in Frankenberg geschlossen.

Das teilte die Frankenberger Stadtverwaltung mit. Personal müsse aber nicht entlassen werden.

„Die Kinderzahlen sind generell zurückgegangen“, erklärte Hauptamtsleiter Manfred Greif. Nach dem Bedarfs- und Entwicklungsplan sei in den kommenden Jahren von weiter zurückgehenden Belegungszahlen auszugehen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare