Schleppertreffen in Birkenbringhausen

Sänger laden zum Schleppertreff ein

+
Mit einer Schlepperparade beginnt der erste Birkenbringhäuser Schlepper-Treff des Männergesangvereins am Samstag um 14 Uhr. Historische Traktoren sind mit von der Partie.Foto: pr

Burgwald-Birkenbringhausen - Erstmals in seiner Vereinsgeschichte veranstaltet der MGV Birkenbringhausen einen Schlepper-Treff. Dazu eingeladen sind alle Besitzer von Traktoren - egal wie alt und groß die Schlepper sind.

Mit einer Schlepperparade beginnt der Schlepper-Treff am Samstag um 14 Uhr auf dem Festplatz auf der Trift. Anschließend werden die Traktoren abgestellt, damit das Publikum die Fahrzeuge in Augenschein nehmen kann. Mit dabei sind auch einige historische Schlepper

Zu sehen sein werden laut Erich Naumann vom Gesangverein auch einige historische Schlepper aus der näheren oder weiteren Umgebung. Viele Besitzer solcher alten Schmuckstücke hätten ihre Teilnahme an der Parade bereits zugesagt.

Der älteste Traktor, der bei dem Schlepper-Treff am Samstag dabei ist, wird nach Auskunft von Naumann prämiert. Nach der Parade und der Schlepper-Schau können die Teilnehmer an drei verschieden Wettbewerbern teilnehmen und versuchen, den Siegertitel in der jeweiligen Kategorie zu ergattern.

Zunächst muss ein Schlepper 50 Meter an einer Stange gezogen werden. Weiterhin kann die Geschicklichkeit beim Einparken mit einem zweiachsigen Anhänger unter Beweis gestellt werden. In der dritten Kategorie können geschickte Fahrer sich beim Parcour beweisen.

Die kleinsten Besucher können sich in einem Wettbewerb für Kinder ausprobieren. Dabei können sie mit ihrem eigenen Mini-Trampel-Traktor mit Hänger oder einem Mini-Traktor vom Verein über einen 25 Meter langen Parcour ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen.

Anmeldungen der Schlepperteilnehmer sind bis zum Veranstaltungsbeginn möglich. Aus organisatorischen Gründen bittet der Vorstand um die vorzeitige Abgabe der Teilnehmerbögen im Vereinslokal Bilse bei Udo Graf oder den Vorstandsmitgliedern und Sängern des Männergesangvereins. Beim Schleppertreff kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz: Bei Kaffee und Kuchen vom Frauenchor und Deftigem vom Holzkohlegrill können die Besucher feiern und zuschauen. Die gesamte Bevölkerung und insbesondere alle Traktorenbesitzer aus Birkenbringhausen und der Umgebung sind zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Informationen und Teilnehmerbögen gibt es im Internet unter: www.mgv-birkenbringhausen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare