Mehrheitliches Votum für Hermann Möller als 1. Beigeordneter

Schäfer führt das Hainaer Parlament

Wilhelm Schäfer

Haina-Kloster. SPD-Gemeindevertreter Wilhelm Schäfer ist in der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung Haina-Kloster einstimmig zum neuen Parlamentsvorsteher gewählt worden.

Hermann Möller

Er tritt damit die Nachfolge von Hermann Möller von der FBL an. Möller wurde Erster Beigeordneter und damit Stellvertreter von Bürgermeister Rudolf Backhaus (FBL).

Seine Wahl setzten SPD und FBL gemeinsam durch. Wie berichtet, arbeiten die beiden Fraktionen nun in der Gemeindevertretung eng zusammen, eine feste Koalition bilden sie allerdings nicht.

Die bisherige Kooperation von FBL und BGH war an der Diskussion um den Grundschulstandort in der Gemeinde und den Umbau der Löhlbacher Schule zum Geschäftszentrum zerbrochen.

Für die SPD bleiben Heinz Scholl und Herbert Tropper im Gemeindevorstand. Von der FBL wurde neben Möller auch Heinz Brück in das Gremium gewählt.

it Erhard Hofmeister zieht zum ersten Mal ein Parlamentarier der Unabhängigen Bürger Dodenhausen (UBD) in den Gemeindevorstand ein.

Die BGH verliert nicht nur die Position des stellvertretenden Bürgermeisters, sondern auch einen Sitz im Gemeindevorstand. Ihr Vertreter im Gremium ist Herbert Scholl.

Lockere Zusammenarbeit

Bei der Wahl des Gemeindevorstands konnten die beiden Oppositionsfraktionen, BHG und UBD, ihren Vorschlag nicht durchsetzten. Die beiden Fraktionen wollen laut Frank Happel, Fraktionssprecher der BGH, punktuell zusammenarbeiten, haben aber keine feste Kooperation geplant.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden der Gemeindevertretung sind Bernhard Keute (FBL) und Frank Happel von der BGH gewählt worden.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der gedruckten Montagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare