Kultursommer Nordhessen vom 17. Juni bis 13. August – Veranstaltungen in Region

Schauspiel und viel Musik

Verspricht einen Sommer voller Veranstaltungen: Der Kultursommer Nordhessen. Foto: nh

waldeck-Frankenberg. Theater und Konzerte mit Musik aus aller Welt verspricht der Veranstaltungskalender des Kultursommers Nordhessen: Mit sechs Veranstaltungen ist das Festival im Landkreis Waldeck-Frankenberg vertreten. Insgesamt finden 95 Veranstaltungen vom 17. Juni bis zum 13. August in 62 nordhessischen Orten statt.

Das sind die Veranstaltungen in Waldeck-Frankenberg:

• Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann tritt am Dienstag, 3. Juli, mit ihrem Programm „In my Sixties“ über die Musik der 60er-Jahre in der Burgberghalle Battenberg auf. Die Karten kosten 22/17 Euro. Beginn ist 20 Uhr.

• Othello – ein Klassiker von William Shakespeare – wird am Mittwoch, 4. Juli, um 20 Uhr von „Shakespeare und Partner“ im Kloster Haina aufgeführt. Zentrale Themen des Stückes sind Eifersucht, Neid, Liebe und Hass. Die Veranstaltung ist Open-air und kostet 22/17 Euro.

• Ein keltischer Abend erwartet die Besucher des „Folks am Schloss“. Zwei Bands des Irish Folks treten Freitag, 27. Juli, auf Schloss Friedrichstein in Bad Wildungen auf. Beginn ist um 20 Uhr. Die Karten kosten 17 Euro. Am Samstag, 28. Juli, findet der zweite Teil der Veranstaltung statt: Der Abend steht im Zeichen von afrikanischer und karibischer Musik sowie Groove und Melancholie. Beginn ist ab 18 Uhr. Die Karten kosten ebenfalls 17 Euro.

• Das Musiktheater „Una notte italiana“ wird am Samstag, 28. Juli, um 20 Uhr von den „BlechHarmonikern“ in der Linnermühle bei Bottendorf aufgeführt. Die Karten kosten 15 Euro. Nachmittags ist Unterhaltung für Kinder angesagt: Um 15 Uhr wird „Das tapfere Schneiderlein“ gezeigt.

• Geschichten von Ephraim Kishon und Eugen Roth erzählt Günther Maria Halmer. Dabei wird er musikalisch begleitet. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 5. August, in der Fürstlichen Reitbahn in Bad Arolsen statt. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 22/17 Euro.

• Midori und Özgür Aydin zeigen auch in diesem Jahr wieder ihr Können an Violine und Klavier. Sie treten am Donnerstag, 9. August, um 20 Uhr in der Liebfrauenkirche in Frankenberg auf. Die Karten kosten 27/22/17 Euro. (lw)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare