Schlafender Mieter hörte Einbrecher nicht

Münchhausen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, suchte ein Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag zwischen zwei und drei Uhr ein Wohn- und Geschäftshaus in der Christenberger Straße auf. Der Täter ließ sich dabei nicht durch den schlafenden 74-jährigen Mieter stören.

Der Täter brach durch die Tür des Lieferanteneingangs des Geschäfts ein. Er ging von da aus in den Flur des angebauten Wohnhauses und betrat durch eine erneut aufgebrochene Tür eine Wohnung.

Er durchsuchte die Küche und verschwand ohne Beute. Nach dem Einbruch in Münchhausen sucht die Polizei nach Zeugen. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in der Christenberger Straße erbittet die Kripo Marburg unter 06421/406-0.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare