Schreinerei fördert die Feuerwehr

Bromskirchen. Als „Partner der Feuerwehr“ hat der Landesfeuerwehrverband die Schreinerei Frank Müller in Bromskirchen ausgezeichnet.

Auf Vorschlag der Gemeindefeuerwehren Bromskirchens und des Gemeindevorstandes wurde das Förderschild beim Jahresempfang des Kreisfeuerwehrverbandes an die alteingesessenen Bromskirchener Schreinere verliehen.

Ausgezeichnet wird die Firma für die Freistellung von Mitarbeitern, die den Einsatzabteilungen der Feuerwehren angehören, bei Einsätzen und Lehrgängen. Wenn es darum geht, die Feuerwehr bei baulichen Maßnahmen zu unterstützen, ist Frank Müller wie zuvor schon sein Vater Willi Müller immer bereit, die Feuerwehren zu unterstützen. Jüngstes Beispiel war der Bau einer Theke und eines Fahnenschrankes. Mit gleichem Engagement fördert die Familie Müller auch die Feuerwehr in Somplar.

Bürgermeister Karl-Friedrich Frese und die Verantwortlichen der Feuerwehr bedankten sich für die vorbildliche Unterstützung. „ Von sechs Gesellen der Schreinerei sind drei im aktiven Feuerwehrdienst, erklärte Firmeninhaber Frank Müller gegenüber der HNA. Und: „Wir werden die Feuerwehr auch in Zukunft nach Kräften unterstützen.“ (od)

Mehr in der gedruckten Montagausgabe der HNA Frankenberger und Waldecker Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare